your browser didn´t support JAVA Navigations

Computer ─────██████████════█
"der pc dem mac in punkto "Zugriff auf bevorzugte Dateien" durch die Win. Symbolleisten überlegen"

home Kategorien -_-Symbolleisten -_- browser/ brBAR -_- G deskbar -_- Tastatur -_- Maus -_- turboNOTE -_- Hilfe -_- Win tips -_- kauf
Unterkategorien: einfacherere Symbolleisten     -_-    ───█ ───█ Abonnieren

Vorwort




mu?te mich wegen meiner doku "streetart.info" am pc einarbeiten und aufgrund eines Browsertricks
dann auch intensiver mit dem Pc besch?ftigen, da er auch einen schnellen Zugriff auf bevorzugte Webseiten ?ber sogenannte Favoriten erlaubt. ( = Dateien verkn?pft mit einer Webseite)



Bei dieser Webpublikation, der deutschen, ausf?hrlicheren Version von 1cm.de, sind obige Navigationspunkte nebeneinnander angeordnet, so da? sie in obiger Reihenfolge auch per scrollen erreichbar sind.



Hier nun vorab eine Zusammenfassung meiner Ratschl?ge:



-_- Maus mit 5 Tasten -_- Multimediatastatur mit zus?tzlichen Tasten



-_- bessereren Browser , und diesen oder auch den Ie mit einer einzeilige BrowserBAR optimieren =>Browser/brBAR



-_- Verborgene Datei + Ordnerleisten, bezeichnet als "SYMBOLLEISTEN"

weniger die permanenten Symbolleisten auf dem Desktop, diese als Zusatz.



-_- Google deskBAR in der Taskbar

+ Google desktop, welche auch e-mails durchsucht.

Die beworbene Google Toolbar kommt an die Deskbar nicht heran, birgt aber f?r Google die Gefahr, da? auch damit woanders gesucht wird, de?halb wird das tool diskret behandelt und wahrscheinlich erst dann beworben , wenn MS pc k?ufern etwas vergleichbares mit msn suche in der taskbar plaziert.



Die verborgenen Symbolleisten aus meiner Sicht ein Mu? f?r denjenigen , der beruflich, und oder mehr am Pc arbeitet.



De?halb auch direkt unter dieser Einf?hrung
7.10.05 01:17




optimiertes Windows, mit verborgenen Symbolleisten

dieses, in der ?berschrift genanntes feature, leider weniger bekannt, macht WIN in punkto "Schneller Zugriff auf bevorzugte Dateien" dem mac ?berlegen. Der Mac ben?tigt kostenpflichtige Zusatzprogramme daf?r.



Es k?nnen bei Ber?hren der 2 m?glichen R?nder bis zu 400, in Ordnern strukturierte Dateien oder Ordner erscheinen, wobei eine permanente Umordnung nach Notwendigkeit vorgenommen werden kann (Datei z.xyz am linken Rand vor a.xyz)



In Toolbarordnern vorhandene, nicht sichtbare Dateien [ => Ordner "my music"] k?nnen durch klick auf ? und tippen des Anfangszeichens ge?ffnet werden.

Bedingung: Dateinamen mit unterschiedlichen Anf?ng$ze!chen. Falls mehrmalig x =>mehrmaliges tippen von x und dann ENTER

[technisch:Die Markierung springt zu den Datein beginnend mit dem Anfangsbuchstaben, dies ist auch auf dem Desktop, im Win-Explorer und in den Dialogboxen ?ffnen und Speichern so]







Einrichten der Symbolleisten

Den Strich neben Start |<= mit gedr?ckter Maustaste ganz an den linken Rand oder oberen Rand ziehen und loslassen.

Mit Rechtsklick auf einen nichtaktiven Teil der dann angedogten Symbolleiste die Eigenschaften setzen.

-_- "Zeige Text" [6.mov] -_- "Zeige Titel" [my music] -_- "immer im Vordergrund" -_- "automatisch im Hintergrund" also 4 Haken sind empfohlenerma?en zu setzen. Die Mausbewegungen sind etwas zu kontrollieren, was aber auch hilft , mehr als den Notwendigen weg zu vermeiden. Links oder Oben , oder beides, sollte vielleicht nacheinnander ausprobiert werden.



Die im streetart painting gezeigte, weniger empfehlenswerte schmale Symbolleiste ist nicht "Autom. im Hintergrund"



Mit Rechtsklick=> Symbolleisten =>neue Symbolleisten durch klick auf "durchsuchen" Ordner ausw?hlen

oder http://1cm.de/6 einf?gen [ = "smallest homepage" = google search siehe => google deskbar /6]



Es kann auch anderer aktiver content eingef?gt werden zb. http://6de.de/6

ein daily updated streetart thumb.



Yafro Moblog



oder auch newscontent, welcher aber einfacher ?ber bessere Win Browser bezogen werden kann. => browser browserbar





21.10.04 23:33



Browser Browerbar

es gibt aus meiner Sicht 3 Browser, wovon einer Mozilla FireFox sicherer ist , und momentan punkten konnte, da er Rss News feeds Anzeigen kann, entweder in der sidebar oder nach Klick im Men? bookmark.

Auch bez?glich Suchen ist er ?berlegen, Suchwort + Enter leitet direkt zu der google.COM top ranking listed site Test => 1kg [zeigt etwas aus Berlin.]

http://www.Maxthon.com zeigt die meisten features, ist aber f?r den totalen
Anf?nger erst mal schwierig zu handhaben.


Fortschrittliche features von FF + M
-_- blocken pop ups
-_-"tabbed browsing" = Zeile unter den Navigationseinrichtungen, welche offene Fenster mit den site icons anzeigt und einen schnelleren Zugriff auf offene Fenster erlaubt.
-_-Navigation mit "mouse gestures" : gedr?ckte Mausetaste und (kombinierte)Bewegungen "ab" "links+ab" + erlauben ALLE Browseraktionen -> <- X Speichern tab vor +....


Eine Browseroptimierung ist die BrowserBAR[? H?he 1cm ], welche in der angehangenen 6rafik 3 mal umgesetzt ist.

Vorteil BBar : mehr Platz zum Ansehen von Websites, f?r Anf?nger ?bersichtlicher


Einrichten: -_-FF rechtsklick rechtsau?en auf |<= "customize"
-_- Andere Browser (unfixierte) Buttons + Adresszeile an der jeweiligen linken Begrenzung |<= nach oben ziehen.

Die browserbars sind auch bez?gliche der Verwendung der hervorklappbaren Toolbars optimiert dh. Seperatoren ||| und Buttons links au?en


Die Einstellungen in der 6rafik "kleine Buttons". Gro?e buttons u. beschreibender Text sind auch m?glich.

englische Quelle 1cm.de/- = 1cm.de/Mittelstrich


30.9.04 02:10



google deskbar -_- das top tool bez?glich Suchen.

ein ca 4 cm breites oder breiteres Formular
in der Taskbar
, welches zb. auch Suchen bei ebay.xy,
amazon.xy, download.com, yahoo.xy , msn.xy neben den bekannten G pic, vid, + news erlaubt.

Klick der "Augen?" => voreingestelltes google Ergebniss [web oder .xy] andere Ergebnisse m?ssen mit einem Schritt mehr ausgel?st werden.
Den "mini viewer" erachte ich als weniger g?nstig, ist aber vielleicht Geschmacksache.


Um nicht lokal eingef?rbte "web" Erbenisse zu erhalten
sondern reine englische .com Ergbenisse
=> smallesthomepage /6 mit minimal 1cm Breite in der taskbar oder breiter in einer autohide toolbar anlegen

Test=> abschicken mit enter -_- [techn.: eingef?gt als iframe]

Tip zu den minimierten Suchfeldern: Begriffe ohne Kontrolle eintippen oder einkopieren, Google wird die korrigierten Begriffe nach dem Abschicken vorschlagen. Dies ist auch bei gr??eren Suchfeldern der schnellste Weg.

Bin mir sicher , da? ms in seinem neuen Betriebsystem
ebenfalls diese deskbar Suchl?sung integrieren wird, da es den neuen ms Suchdienst f?rdert.

"/6" als toolbar=symbolleiste Einrichten => 1cm.de = englisch oder Win Hilfe und anstatt Ordner "http://1cm.de/6" eintragen.

Der Weblog ist die deutsche ?bersetzung von
1cm.de "Optimiertes Windows mit den Schwerpunkten "Autohide toolbars, Browserbar " dort allerdings aufgrund der Unvollst?ndigkeit noch nicht verlinkt.
30.9.04 23:32


Angebot bei ALDI Nord
f?r 19,95 (Funk Multimedia Tastatur incl. 5 Tasten Funkmaus)

19 Hotkeys f?r E-Mail und Multimedia
Keine direkte Sichtverbindung zwischen
Tastatur/Maus und Empf?nger erforderlich

Test : alle Keys lassen sich ohne Einschr?nkung Umprogrammieren ( dat ord fav prog. ) Die Maus lag auch einigerma?en gut in der Hand allerdings schwerer und schlechter als die Konrad schnur maus.

Test Typhon Navigator office Konrad 16,95

18 Umprogrammierbare Tasten dazu 12 f?r fast alle Office Funktionen , welche aber f?r die Office Sitzung per Taste aktiviert werden m?ssen. ( Doppelbelegung F1 bis F12)

Tasten f?r Ausschneiden, Kopieren, Einf?gen, Abmelden Ausschalten und ein Scrollrad auf der Tastatur welches auch mit einem 8 Punkte Men? verbunden ist.
Das scrollrad wiederum l??t sich auch Wahlweise f?r die Lautst?rkeregelung oder Vor und Zur?ck nutzen (entweder oder)

weitere 4 Tasten um die Pfeiltasten
Browser vor + zur?ck, Wechsle zwischen Anwendungen,
Schlie?e die Anwendung.

Fazit: ein sehr nettes , hilfreiches Teil




Der folgende Bereich Maus ist der ausf?hrlichste, mit Links zu Webliteratur


6.3.05 06:12


-_- Netzliteratur Mäuse -_-



Die 6rafik 1kg.de/1.jpg zeigt jetzt auch das Netjumpmenü mit 9 direkt klickbaren Elementen ( <- -> x Ausführen Systemsteuerung Suche +..) und dem e-mail submenü, worüber addressierte e-mailformulare geöffnet werden können. Die Menüs öffnen sich direkt neben dem Coursor der 5 Tasten Maus.



Mäuse reinigen ist weniger schön

deßhalb Wechsel zu einer optischer mit zusätzlichen Features



mehr Tasten, welche ich zb. für für Kopieren ( linke Zusatztaste) und Einfügen ( rechte Zusatztaste)

verwende.





billigste Bestellversion mit guten Testberichten



http://www.bestsellercomputer.de/info.php?ArtNr=582 optische Ms mouse für 14,23 euro 5 tasten.

Mit Versandkosten dann teurer als die im folgendem beschrienbene Conrad Abhol mouse.



Generell kann auch Software von anderen Mäusen verwendet werden, sollte die mitgelieferte nicht alle Features liefern (was ich zwischenzeitlich auch mal erlebt hatte)



Die billige schnurlose Lidl mouse war mir aufgrund der 2 Akus zu schwer.

Die 6te Taste bietet nur wenige funktionen , empfand ich nicht als Mehrwert.



"günstige 6 Tasten Optische 6-Tasten-Funk-Maus bei Lidl



Abtastrate von 800 dpi, Office One-Touch-Hotkey für erweiterte Programmfunktionen, benutzerfreundliche Akku-Schnell-Ladestation mit integriertem Empfänger, u.v.m.



* EUR 14.99"

__________________________________________



Ziemlich preisgünstig ist conrad.de mit 14,96 für die Maus
A4-TECH MAUS OPTICAL GREATEYE WOP-35 (Conrad Electronic)

Der einzige kompensierbare Nachteil dieser Maus ist die rechte Zusatztaste

welche ich beklebt habe, um diese Taste besser erfühlen zu können.



Bei Mäusen ist Vorsicht angesagt , nicht alle liegen gut in der Hand und sie können auch bis 40€ teuer sein.



Es gibt auch Mäuse mit noch mehr Tasten, welche dann weitere Funktionen per Buttondruck erlauben zb. auch Löschen , Suchen, +... praktisch alle Windows funktionen
PREIS 8 Tasten ~35 € .

Zwischenzeitlich hatte ich auch eine discounter Kombination
schnurlose Maus + Tastatur für 20 Euro getestet, die tastatur hatte aber nur ca 10 tasten mehr, die Maus war mir aber auch wieder zu schwer.



Wer etwas über trackball Mäuse (ab 2 typen) zum besten geben kann, es kann mit Link zur hp oder blog veröffentlicht werden.



-_- Netzliteratur trackballs -_- (direkt#Link auf oben verlinkter Seite



24.2.05 09:52


turbonote ist ein nettes freetool mit Alarmfuktion, welches auf dem desktop und expandierbar am oberen Bildschirmrand plaziert werden kann.
Auch anklickbare Links k?nnen neben Notizen plaziert werden.

=> 1kg.de/1.jpg oder "Start"

Die Anbieterseite ist englich turbonote.com

die free version ( =?ltere ) kann hier direkt geklickt werden

http://turbonote.com/tnimages/tbnote34.exe

Die Aktuellere ist shareware , welche 4 Wochen getestet werden kann und dann um 10$ kostet
22.2.05 02:13


__________________________________________________________________________________________________________ wer mit den im hauptblog beschriebenen verborgenen Symbolleisten nicht klarkommt, kann auch die um einen Schritt aufwendigere Methode , Symbolleisten auf dem Desktop w?hlen. Diese k?nnen sogar das ganze Desktop mit bevorzugte Dateien oder Ordner belegen => http://1kg.de/2.jpg Zugang zu dieser L?sung ?ber

-_- Button "Schreibblog + Stift" rechts neben "Start"

-_- ALT Leertaste + n

-_- Windowstaste + D



Diese Form der Symbolleisten sind etwas einfacher einzurichten, erlauben aber nicht das ?ffnen von Unter unter-unterordnern durch einfaches Ber?hren , so wie es jeder vom Startmen? =>Programme kennt.



Ich nutze diese Form der Symbolleisten um seltenere Dialogboxen ( maus systemsteuerung drucker+.. ) und meine vielen Bilderordner klicken zu k?nnen.







Einrichten: die Begrenzung |<= rechts neben Start mit einer gedr?ckten Maustaste auf?s Desktop ziehen: Mit Rechtsklick auf "quicklaunch" oder "Schnellstartleiste"

=> Symbolleisten => neue SymbolleisteN und Ordner/ oder Laufwerke A: C: D: .. ausw?hlen. [Quicklaunch wieder deaktivieren] => Ansicht => gro?e oder =>kleine Symbole.

Durch Ziehen der R?nder die Gr??e der Toolbar-anordnung bestimmen.



Desktop mit Rechtsklick aktualisieren



Die hervorklappbare Version sollte bei Modifizierung der Win Programme mit Buttons nach Links Adressse in die Mitte Ganz links Seperatoren ||| handelbar sein
9.11.04 23:20


Funktionstasten F1 - F12 k?nnen f?r das ?ffnen von Programmen aber auf f?r das ?ffnen von *Dateien verwendet werden.

Zuerst schon belegte Tasten
F1 belegt f?r Hilfe
F2 belegt f?r umbenennen
F5 ist belegt f?r aktualisieren.
Wer die zugewiesenen Funktionen nicht nutzen will, kann die Tasten auch andersweitig vewenden.

to do Rechtsklick auf Desktopsymbole der Programme oder Datei Desktop-erkn?pfungen => Eigenschaften => in das Feld Tastenkombination klicken => Funktionstaste dr?cken.
Wichtig ist , da? die *Datei oder Programmverkn?pfung nicht gel?scht wird , da Ansonsten die Taste nicht mehr benutzt werden kann.

Das Verschieben der Dateien in einen speziellen Ordner hatte bei mir auch schon die gew?nschte Aktion au?er Kraft gesetzt, was ich auch schon woanders gelesen hatte.

*bei Dateien erst Verkn?pfung erstellen

Desweiteren kann auch [strg alt+ x] x = fast alle Tasten der Tastatur < - + # a-? 0-9 (nicht & $?) verwendet werden.

Sogenannte Multimedia Tastaturen bieten noch weitere Buttons , so da? diese umst?ndlichen Tastenkombinationen nicht verwendet werden m?ssen.

21.11.04 23:57


"Start Killer" entfernt den Startbutton und schafft somit etwas mehr platz in der taskbar , wer die Verkn?pfungen
nicht in (hervorklappbaren)Symbolleisten plazieren will, erreicht das Startmen? ?ber die Windows taste oder "strg + esc"

http://www.download.com/3120-20-0.html?qt=start+killer
http://www.download.com/3120-20-0.html?qt=start+killer

Dialogbox "Herunterfahren standby Neustart" schneller erreichen
=> http://1cm.de/1.js downloaden und in der Schnellstartleiste seitlich von Start oder in einer anderen toolbar plazieren.

Der folgende code der Datei kann auch als x.js im Editor oder Wordpad gepeichert werden


(new ActiveXObject("Shell.Application")).ShutdownWindows();
6.3.05 16:55


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de